Skip to main content (Press Enter)
 

Einfache, flexible Installation im Außenbereich

Die SNC-EB632R/EB602R ist ideal für den Außenbereich und bietet eine einfache Installation mit flexiblem Betrachtungswinkel sowie Wasser- und Staubschutz nach IP66.

Einfache, flexible Installation im Außenbereich

Kabelmanagement leicht gemacht

Im Vergleich zu den Bullet-Kameramodellen bisheriger Generationen wurde der Stauraum im Inneren der Kamerabasis vergrößert. Jetzt bietet sie genug Platz für ein Ethernetkabel und einen Anschluss. Dies macht eine zusätzliche Adapterbox überflüssig und senkt die Installationskosten.

Einzigartiges Kameraarm-Design

Der Montagearm der Kamera kann an drei Achsen verstellt werden. Wird die Kamera an der Decke installiert, lässt sich das Sichtfeld durch eine horizontale oder vertikale Bewegung der Einheit ganz genau anpassen. Das Kugelgelenk ermöglicht sogar Drehungen.

So kann der Betrachtungswinkel schnell und einfach eingestellt werden, ohne dass eine zusätzliche Halterung erforderlich ist. Die drei Teile der Kamera (Einheit, Arm und Basis) werden mithilfe von TORX-Schrauben sicher fixiert.

Verstellbare Sonnenblende

Die integrierte Sonnenblende kann um 20 mm (der Länge nach) verstellt werden, um das Objektiv vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen. Damit eignet sich die Kamera besonders für den Außeneinsatz im direkten Sonnenlicht. Zudem schützt sie die Objektivabdeckung vor Regentropfen und Spritzwasser, das die Bildqualität beeinträchtigen kann.


Bedienpanel für Kameraeinstellungen vor Ort

Das Bedienpanel befindet sich im Inneren des Kameragehäuses. Nehmen Sie einfach die vordere Abdeckung ab, um die Einstellungen vorzunehmen. Anwender können das Sichtfeld ändern, ohne die Kamera an ein Netzwerk anschließen zu müssen, und so die endgültigen Winkeleinstellungen noch vor Ort vornehmen. Das ist vor allem dann praktisch, wenn die Kamera unter schwierigen Umständen, wie z. B. auf einem hohen Mast installiert wird.

Die Errichter können die Betrachtungswinkel der installierten Kameras vor Ort und Stelle über das Bedienpanel ganz nach Wunsch anpassen, ohne erst den nächsten Besuch im Kontrollraum abwarten zu müssen. Damit können Sie zusätzliche Lohnkosten für Zweitbesuche sparen.

Da die Kamera die Norm IP66 erfüllt, werden die Bedienfunktionen nicht von Regen oder Staub beeinträchtigt.

Geschützt sind die Tasten für Easy Zoom/Easy Focus, mit denen der Zoom bzw. Fokus schnell geändert werden können, ein Monitorausgang für die Anzeige auf analogen Videomonitoren sowie ein Wechselschalter für NTSC/PAL.

Weitere Informationen erhalten Sie bei einem Sony Professional Solutions Specialist.