Skip to main content (Press Enter)
 
  • Content Management

    Verwalten Sie die ständig wachsenden Assets Ihres Medienunternehmens, ohne das Budget entsprechend hochschrauben zu müssen

    Kontakt

 

Next-Gen Asset Management zu vertretbaren Preisen

Medien-Assets verwalten ist nicht nur den großen Sendeanstalten vorbehalten, sondern eine Realität für Produktionsunternehmen jeder Größenordnung auf der ganzen Welt. Woran liegt das? Ihre Medien sind Ihr wertvollstes Kapital: Sie sind das, auf das Sie (und Ihre Kunden) sich bei der Erstellung und Neuauflage Ihres Produkts verlassen. Wenn Sie sie nicht entsprechend verwalten, riskieren Sie den Verlust von Zeit, Assets und der Fähigkeit, Termine einzuhalten. Die mögliche Folge: unzufriedene Kunden.

Was passiert also, wenn Sie noch keine Gelegenheit hatten, Ihr Asset Management in den Griff zu bekommen: Befinden sich Ihre Inhalte eventuell an unterschiedlichen Orten, in mehreren Formate bzw. sind mit unterschiedlichen Metadaten gespeichert und kaum organisiert?

Wir haben die Antwort für Sie. Und die gute Nachricht ist – Sie können mit dem Workflow beginnen, den Sie bereits haben. Sony Media Backbone NavigatorX ist eine skalierbare, flexible und kostengünstige Lösung, mit der kleinere Unternehmen sofort mit der Medienverwaltung beginnen und dabei wie ein großer Sender denken können. So sparen Sie Geld, beugen Datenverlust vor, arbeiten effizienter und finden neue Geschäftschancen mit Ihren Produktionen.

 

Player wird geladen...

 

Kontakt

 

WARUM MEDIA BACKBONE NAVIGATORX?

 

 

Übergibt Ihnen die Kontrolle

Mit Media Backbone NavigatorX bekommen Sie Ihre Medien-Assets wieder unter Kontrolle, ohne gezwungenermaßen Ihre Arbeitsweise ändern zu müssen. Vielmehr ermöglicht es Ihnen, alle Phasen Ihres Content-Workflows zu orchestrieren – vom Ingest bis zur Katalogisierung, zum Schnitt, zur Prüfung, Freigabe, Distribution und Archivierung – alles auf eine Art und Weise, die Ihr Unternehmen nicht überfordert und zu Ihnen, Ihrem Team und Ihren Kunden passt.

 

Passt sich Ihrem Unternehmen an

Viele MAM-Lösungen vermitteln den Eindruck, dass man Medien-Assets nur mit erheblichem Kostenaufwand in den Griff bekommen kann. Doch in der modernen Medienproduktion sind Budgets oft sehr beschränkt, vor allem für kleinere Unternehmen (oder kleine Abteilungen in größeren). Mit NavigatorX erhalten Sie Media Asset Management auf professionellem Niveau zu einem erschwinglichen Preis.

 

Beschleunigt die Produktion

Die Verwaltung der riesigen (oder einfach nur unorganisierten) Anzahl von Mediendateien ist eine Grundvoraussetzung. Und heute ist das oft nur der Anfang! Media Backbone NavigatorX bietet eine unschlagbare Kombination aus Media Asset Management der nächsten Generation, Tools zur Zusammenarbeit und automatisierten Workflows. So können Sie Ihre Abläufe optimieren und auf dem Markt echte Vorteile herausschlagen.

 

Die Lösung der nächsten Generation

Gewinnen Sie viel mehr als sofortige Informationen zu Ihren Assets und sorgen Sie dafür, dass sie wiederhergestellt, geschützt, organisiert und langfristig gesichert werden. Kurz vor der Vorstellung der neuesten Version unseres Flaggschiffprodukts Media Backbone Navigator lässt sich Media Backbone NavigatorX der nächsten Generation eng mit dem Optical Disc Archive integrieren.

Mit Media Backbone NavigatorX und seiner neuen Kerntechnologie können Sie jetzt Kontrolle über Ihren Workflow übernehmen und das Tool mit einem dramatisch verbesserten Workflow-Editor an Ihre aktuellen – und zukünftigen – Arbeitsweisen anpassen. Dank der aktualisierten, cloudfähige Funktionen können Sie auch externe Tools einfach integrieren. Auch das Benutzererlebnis wurde durch die leistungsfähigere, rechenzentrumsähnliche Architektur erheblich verbessert. Bestehende Media Navigator Benutzer erhalten all dies über ein Software-Upgrade, das auf demselben Equipment läuft.

 

Kontakt

 

FUNKTIONEN

Erfahren Sie, wie Media Backbone NavigatorX Ihrem Unternehmen helfen kann.

 

Erfahren Sie mehr

 

Flexible Skalierung

Es ist ganz egal, ob Sie ein „Einzelkämpfer“ sind oder mehrere große Arbeitsgruppen umfassen. Media Backbone NavigatorX bietet alle Funktionen in jeder Größenkonfiguration – von einem Nutzer bis zu 50. Wenn Ihr Unternehmen wächst, kann das System einfach mitwachsen, ohne die Abläufe für die Anwender zu unterbrechen oder die Benutzerfläche zu ändern. Sie können also klein anfangen, aber groß denken.

Zugängliche Assets

Unsere Media-Asset-Management-Lösung der nächsten Generation liefert Ihnen schnellen, intuitiven Zugriff auf alle Ihre Assets – in allen Formaten, an jedem Standort, auf jedem Gerät. Es funktioniert nahtlos mit den führenden nonlinearen Schnittsystemen von heute und bietet direkten Zugang zu den wichtigsten Assets innerhalb der Anwendung sowie eine einfache, reibungslose Möglichkeit zur Archivierung von abgeschlossenen Projekten.

Zeitsparende Tools

Vergessen Sie steile Lernkurven und konzentrieren Sie sich auf die kreative und kommerzielle Zielsetzung Ihres Unternehmens. Fortschrittliche, automatisierte Workflows sparen Ihnen wertvolle Zeit und Geld bei Routineaufgaben: Dateien können in mehreren Formaten und an mehreren Standorten auf Knopfdruck ausgegeben werden.

Totale Kontrolle

Jedes moderne Medienunternehmen muss in der Lage sein, eine ständig wachsende Zahl von Assets zu bewältigen. Und in der Praxis befinden sich Ihre Inhalte überall und nicht nur an Ihrem Standort. Dank der Cloud-Funktion von Media Backbone NavigatorX können Sie Tools zur Zusammenarbeit über die Cloud nutzen, um den gesamten Freigabe-Workflow mit Kunden und Partnern zu beschleunigen.

Workflow-freundlich

Egal, ob Sie sich in der Digitalisierungs-, Schnitt-, oder Distributionsphase befinden: Media Backbone NavigatorX hat den Workflow im Griff. Das Tool bietet Unterstützung für nahezu jedes Dateiformat, kann mit allen wichtigen nichtlinearen Schnittsysteme verbunden werden und exportiert Ihre Medien in die Cloud, soziale Netzwerke oder jeden Ort auf Ihrem Netzwerk bzw. PC.

Besserer Schutz

Mit Media Backbone NavigatorX können Sie Ihre Assets schützen, indem Sie mehrere Speicherungssysteme, darunter unser Optical Disc Archive, ganz ohne problematische Middleware integrieren. Sie können entscheiden, wer Zugriff auf Dateien, Projekte oder gesamte Bibliotheken hat und Ihre wertvollen Inhalte – und somit Ihr Geschäft – schützen.

 

Praxisorientierter Schutz für Ihre wertvollsten digitalen Assets

Viele moderne Medienunternehmen setzen auf IP. Aber wenn es um den Schutz geht, verlassen sich viel zu viele noch auf fehleranfällige Festplatten oder überholt Bandsicherungen, die nur unter nahezu perfekte Bedingungen einen effizienten Schutz bieten. Das kommt Ihnen bekannt vor?

Das Optical Disc Archive ist anders. ODA-Laufwerke und -Bibliotheken können wie eine Festplatte aufgerufen werden und schützen Ihre Assets für 100 Jahre. Mit einer Speicherkapazität von bis zu 3,3 TB pro Cartridge können die automatisierten Bibliotheken des ODA von Systemen mit einem PC bis zu Robotern mit 30 bis über 500 Cartridges skaliert werden.

Ihre wertvollsten Assets sind dabei immer griffbereit – jede Datei wird katalogisiert, damit sich Ihre Mitarbeiter zeitraubende manuelle Suchen sparen können. ODA optimiert Ihre bestehenden Archiv-Workflows und lässt sich nahtlos mit einer breiten Palette an Lösungen von Drittherstellern integrieren. Das Ergebnis? Die Archivierung wird einfach, intuitiv und automatisch, sodass Ihre Mitarbeiter weiterhin so arbeiten können, wie bisher.

Mit dem Optical Disc Archive erhalten Sie eine hochleistungsfähige, modulare Archivierungslösung für die ständig wachsenden Datenmengen, die Medienunternehmen jeden Tag bewältigen müssen.

 

Erfahren Sie mehr über Optical Disc Archive

Kontaktieren Sie uns

Als Lösungspartner unterstützen wir Sie von Anfang an bei der Suche nach einer Lösung, die die konkreten Bedürfnisse Ihres Unternehmens erfüllt. Fordern Sie einen Rückruf an und einer unserer Lösungsexperten wird sich direkt bei Ihnen melden, um Ihre Anforderungen zu besprechen.

 

Kontakt

Broadcast und Produktion

Live-Produktion

Nachrichtenproduktion

Archivmanagement

Outside Broadcast

Ci Media Cloud Services