Skip to main content (Press Enter)
 
  • IP-Liveproduktion

    Erfahren Sie mehr über unsere IP-basierte Technologie für 4K-/HD-Übertragung

    Kontakt

Übersicht

Technologie hat die Abläufe der Business-Welt für immer verändert. Doch in der Videoproduktion wurde der Fortschritt bis jetzt durch stetig wachsende AV-Dateien und die relativen Begrenzungen typischer Computernetzwerke gebremst.

Heute nutzen Sendeanstalten höhere Netzwerkbandbreiten für die Produktion von Inhalten – und zwar durch die Einrichtung filebasierter Systeme und komplett vernetzter Schnittumgebungen.

In der Live-Produktion müssen Netzwerke aber nicht nur schnell, sondern auch 100 % zuverlässig sein. Ohne niedrige Latenzen, nahtloses Switching und Zuverlässigkeit geht gar nichts. Netzwerke nach dem „Best-Effort-Prinzip“ reichen einfach nicht aus. Daher erfolgt die Videoübertragung weiterhin über SDI- und Koaxialkabel.

Aber bei der wachsenden Nachfrage nach höheren Bildwechselfrequenzen, größeren Dynamikbereichen und 4K- und 8K-Auflösungen, steigen die Kosten für die Hardware und Verkabelung bei konventionellen SDI-Implementierungen ins Unermessliche.

Unser IP-Live-Produktionssystem löst dieses Dilemma, indem es hochwertige HD- und 4K-Videos, Ton, Synchronisationssignale und Steuerungsdaten mittels eines einzigen Netzwerkkabels über das IP-Netzwerk überträgt. Die IP-Live-Produktion wurde auf die nahtlose Integration in ihre bestehende SDI-Infrastruktur ausgelegt und liefert mehr Effizienz, Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit bei gesenkten Systemkosten.

 

Player wird geladen...

Warum IP Live?

Die IP-Live-Produktion revolutioniert die professionelle Videoproduktion mit einer Reihe von Vorteilen – bei allen Anforderungen.


Verfügbarkeit

Bei anderen Systemen ist es so, dass bei einem Router-Fehler während der Reparatur der Steckschalttafel das Signal unterbrochen wurde. Beim IP-Live-Produktionssystem kann das Networked Media Interface eine redundante Infrastruktur bereitstellen, die die Systemverfügbarkeit selbst im Fall eines Ausfalls erhöht.


Kosten

Bis jetzt wurden Live-Systeme und filebasierte Systeme separat aufgebaut. IP Live integriert beide Aspekte in einem System und spart Ihnen somit die doppelte Investition in zwei verschiedene Technologien.


Flexibilität

IP Live ist flexibel und somit einfach zu skalieren. Es können ganz einfach Geräte hinzugefügt werden und eine reibungslose Migration von HD zu 4K, 8K und High Frame Rates ist ebenfalls möglich.


Fernproduktionen

IP-Live ermöglicht die Live-Produktion an jedem Ort. Mehr Möglichkeiten zur Live-Produktion bedeuten mehr Geschäftsmöglichkeiten.

 

Vorteile und Technologien

In unserem Download erfahren Sie mehr über das IP Live-Produktionssystem, einschließlich der Verfahren zur Integration von Live-Systemen und filebasierten Systemen, Migration von SD/HD zu 4K und Senkung der Produktionskosten.

 

 
 

 

 

Das Team

Lesen Sie, was das Entwicklerteam zur IP-Live-Produktion zu sagen hat.

 


Junichi Ogikubo

General Manager
System Development
SONY CORPORATION

Michael Harrit

Head of Marketing
AV Media & Solutions

Terry Kajiura

Deputy General Manager
Product Planning
Sony Corporation

Yoshinobu Kure

Senior Manager
System Development
SONY CORPORATION

Adam Fry

Deputy Vice President
Sony Professional Europe

Koichi Minegishi

Manager
Interoperability
SONY CORPORATION
 

Interoperabilität gewährleisten

Wenn sich das IP-Live-Produktionssystem im Mainstream durchsetzen soll, muss eine große Auswahl kompatibler Produkte erhältlich sein. Kompatible Kameras, Mischer, Server, Computergrafiken, Wiedergabegeräte und Backbones müssen auf dem Markt vorhanden sein.

Um dies zu erreichen, gehen wir Partnerschaften ein und stellen den führenden Anbietern von Endgeräten die notwendigen Technologien und Entwicklungstools zur Verfügung. Entwickler und Anbieter können diese Technologien so selektiv in ihre eigenen, mit IP Live kompatiblen Produkte integrieren. Zudem bieten wir technische Unterstützung, Anschlusstests und andere Hilfestellungen an, um die Entwicklung dieser Anbieter zu fördern.

IP Alliance

Um sicherzustellen, dass alle Live-Abläufe reibungslos funktionieren, müssen alle Geräte nahtlos zusammenarbeiten. Wir arbeiten mit über 50 Kunden, Partnern und Konkurrenten zusammen, um Interoperabilität eine Realität zu machen und neue Normen für IP aufzustellen.

Erfahren Sie mehr

Eingesetzte Produkte

XVS-8000

4K-/IP-Live-Bildmischer

BPU-4500

Basisbandprozessor für 4K-/HFR-Systemkamera

PWS-4500

4K-/AV-Multiport-Speichereinheit für 4K und HD

PWS-100NM1

IP Live System Manager-Station

NXL-FR318

Signalverarbeitungsmodul

NXLK-IP40F

SDI-IP-Konverter-Board

Zugehörige Umgebung

Sportstadien

Event-Produktion